Programme

Dies hier ist nur ein minimaler Ausschnitt aus den Millionen von verschiedenen Programmen und nur als kleine Anregung zu verstehen.

1.te Woche PD 200mg
2.te Woche PD 200mg
3.te Woche PD 300mg / WD 50mg/2.ten tag
4.te Woche PD 300mg / WD 50mg/2.ten tag
5.te Woche PD 300mg / WD 50mg/2.ten tag
6.te Woche PD 300mg / WD 50mg/2.ten tag
7.te Woche PD 200mg
8.te Woche PD 200mg - Dyneric 10 Tage a 1Tape + Clenbuterol
Dies hier ist ein sehr mildes Programm für Einsteiger, daß in nochmals abgeschwächter Form auch von Frauen verwendet werden kann. ( WD jeden 3.ten Tag und PD halbieren )
Allerdings sollten sie die Dyneric zum Schluß weglassen ( für eventuelle Schwangerschaften bin ich nur zuständig wenn ich aktiv dran beteiligt war :-)
Nebenwirkungen bei diesem Programm sollten keine auftreten, u.U. ein paar Pickel - aber das wär´s dann schon.
Wegen der sehr geringen Einwirkung auf die endogene Hormonproduktion reichen zum Absetzen die 10 tapes Dyneric und das Clenbuterol allemal.

----------

1.te Woche - PD 200mg
2.te Woche - PD 300mg
3.te Woche - PD 400mg / D-bol 15mg/tag
4.te Woche - PD 400mg / D-bol 20mg/tag
5.te Woche - PD 400mg / D-bol 25mg/tag
6.te Woche - PD 400mg / D-bol 30mg/tag / WD 50mg j. 2.ten Tag
7.te Woche - PD 400mg / WD 50mg j. 2.ten Tag
8.te Woche - PD 400mg / WD "
9.te Woche - PD 300mg / WD "
10.te Woche - PD 200mg
11.te Woche - PD 100mg + Absetzprogramm
Bei diesem Einnahmeschemata geht es schon etwas mehr zur Sache.
Die Primos sorgen für die anabole Komponente und die D-bols für die androgene.
Während der Zeit mit den D-bols solltet Ihr eigentlich kräftig Masse aufpacken können, die danach mit den Winstrol definierter wirkt und vor allem ansehnlich wird.
Während der Zeit mit den D-bols kann bei manchen die Einnahme von Proviron angesagt sein.

----------

1.te Woche - TP 50mg j.2.ten Tag
2.te Woche - TP 50mg "
3.te Woche - TP 50mg/tag / D-bol 15mg/tag
4.te Woche - TP 50mg/tag / D-bol 30mg/tag
5.te Woche - TP 50mg/tag / D-bol 30mg/tag
6.te Woche - TP 50mg/tag / D-bol 30mg/tag / WD 50mg j. 2.ten Tag
7.te Woche - TP 50mg/tag / WD 50mg j. 2.ten Tag
8.te Woche - TP 50mg j.2.ten Tag / WD 50mg j. 2.ten Tag
9.te Woche - TP 50mg j. 2.ten Tag / WD j. 2ten Tag
In der 9.ten Woche sollte mit dem Absetzen begonnen werden, da sonst von der neu hinzugekommenen Masse wieder zu viel verloren geht.
Absetzen ist durchaus von Nöten hier, da dieses Programm tief in den Hormonhaushalt eingreift.
Die Hodenatropie, die ihr ca. in der 3.ten Woche mitkriegt, ist wie immer in diesen Fällen reversibel ( heißt umkehrbar ) und stellt nur ein optisches Problem dar.
Angebracht wäre in diesem Fall auch die Einnahme von Proviron über die gesamte Dauer.

----------

1.te Woche - D-bols 15mg/tag - Deca 200mg/w
2.te Woche - D-bols 20mg/tag - Deca 200mg/w
3.te Woche - D-bols 25mg/tag - Deca 200mg/w
4.te Woche - D-bols 30mg/tag - Deca 200mg/w
5.te Woche - D-bols 35mg/tag - Deca 200mg/w - 5000iE HCG
6.te Woche - Deca 300mg/w - Propis 50mg/tag - 5000iE HCG
7.te Woche - Deca 400mg/w - Propis 50mg/tag
8.te Woche - Deca 400mg/w - Propis 50mg/tag
9.te Woche - Deca 400mg/w - Propis 50mg j. 2.ten tag
10.te Woche - Deca 300mg/w - Propis 50mg j. 2.ten tag
11.te Woche - Deca 200mg/w - Propis 50mg j. 2.ten tag - Beginn des Absetzprogramms
12.te Woche - Deca 100mg/w - Propis 50mg j. 2.ten tag
Dieses Programm ist keine Kleinigkeit und sollte deswegen von erfahrenen Usern verwendet werden.
Eventuell ist die Einnahme von Proviron über die gesamte Dauer in Betracht zu ziehen.