Clenbuterol 20mcg

Wirkstoff - Clenbuterolhydrochlorid

...wird bei Husten eingesetzt, z.B. bei so einem Husten wie ihn Katrin Krabbe hatte die Arme :-).

Der Name des am weitesten verbreiteten Medikamentes ist Spiropent.
Die Wirkung der Spiros wird oft mit der leichter Steroide verglichen.
Diesem Vergleich kann ich mich aber nicht anschließen.
Zugegeben, es findet ein netter Kraftzuwachs statt, was aber den Muskelaufbau betrifft so hinkt dieser Vergleich doch ganz schön.
Es soll aber auch nicht verschwiegen werden, daß durchaus 2kg Muskeln in 6 Wochen mit Spiro aufgebaut werden können - steroide Wirkung ??
Diese Muskeln werden durch den antikatabolen Charakter des Medikaments aufgebaut.
Antikatabol = kein Eiweißabbau aus der Muskelzelle.
Spiropent wird allerdings auch nicht zwecks des Muskelaufbaus genommen, sondern wegen seiner fettverbrennenden Eigenschaft.
Diese wird dadurch erzielt, daß Clenbuterol die Körpertemperatur um ca. ein Grad erhöht, was auch gleichzeitig dazu dienen kann zu überprüfen ob es den nun wirkt oder nicht.

Die Einnahme von Clenbuterol muß wie folgt gestaltet werden :
Man beginnt am 1.ten Tag mit einer Spiro, am 2.ten Tag zwei, am 3.ten Tag drei und am 4.ten Tag vier Spiros.
Mehr als 80mcg sind in den meisten Fällen nicht nötig um sein Ziel zu erreichen, mehr als 120mcg sollten aber sowieso nicht genommen werden.
Die ersten 12 Tage wird S. durchgehend genommen um dann 2 Tage Pause zu machen.
Dann geht's im 2 Tagesrhythmus weiter, 2 Tage Einnahme - 2 Tage Pause.

Nebenwirkungen können am Anfang mitunter ganz schön heftig auftreten.
Im Normalfall verschwinden aber sämtliche Symptome nach 2 Wochen wieder.
Ein Zittern das sich vor allem in den Händen bemerkbar macht und Kopfschmerzen können einen durchaus unfähig machen ein Auto zu fahren.

Wem das noch nicht reicht, der kann auch noch ein Schilddrüsenhormon wie z.B. Euthyrox dazunehmen.
Diese beiden Medikamente zusammen erreichen eine unglaubliche Fettverbrennung.